KUNSTSTOFFINDUSTRIE


 

PRODUCT MANAGER:
+48 691 444 441

  tworzywa@solvachem.pl


FARB- UND FÜLLSTOFFE

ANDERE ZUSÄTZE FÜR KUNSTSTOFFE UND GUMMI


 

GASE FÜR DIE KUNSTSTOFFINDUSTRIE:

GASE FÜR AEROSOLE:

AERON®- ist eine Gasmischung aus Propan-, n-Butan- und Isobutan und findet Anwendung als Treibgas für Aerosole. Das Mischverhältnis und der Druck werden an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst.

SCHÄUMGASE:

N-PENTAN, C-PENTAN, DME werden bei Schäumen bei der Herstellung von Dämmstoffen auf Polyurethanbasis und Sandwich-Systemen, beim Isolieren von Kühlsystemen und Leitungssystemen für verschiedene Medien eingesetzt.

FÜLLSTOFFE:

NATÜRLICHES BARYT– Eine Vielfalt von fossilen Bariumsulfaten wird in unterschiedlichem Weißgrad und Korngröße angeboten. Es wird für verschiedene Arten von Kunststoff- und Gummiprodukten verwendet.

BLANC FIXE – SYNTHETISCHES BARIUMSULFAT– Das ausgefällte Bariumsulfat wird in drei Varianten angeboten. Dieses Produkt von hoher Helligkeit und Festigkeit wird als Füllstoff bei Kunststoffprodukten sowie bei natürlichem und synthetischem Gummi verwendet.

PORAVER®- Dieses Granulat aus Schaumglas ist in 6 Standardkorngrößen erhältlich. Aufgrund seiner Leichtigkeit und hervorragender Wärme- und Schalldämmungseigenschaften ist es ein hervorragendes Ausgangsmaterial bei der Herstellung von Schall- und Wärmedämmplatten.

AUFFÜLLSTOFFE:

SILITIN / AKTISIL – SAUBERER UND MODIFIZIERTER KAOLINIT-TON – Dieses Material wird in feinkörniger Form (2-8 Mikron) als funktioneller Füllstoff in den Kunststoffen und Gummierzeugnissen verwendet. Sein Einsatz verbessert wesentlich eine ganze Reihe von physikalisch-chemischen Parametern, darunter die Beständigkeit bei hohen Temperaturen, was unter anderem die Maßstabilität beim Fertigprodukt verbessert. Die sehr gute Dispergierbarkeit dieses Füllstoffes verbessert die Struktur zwischen dem Polymer und dem Füllstoff. Dadurch wird eine größere Härte des Produkts bei gleichzeitiger erhöhter Elastizität und kratzfestere Produktoberfläche erreicht. Darüber hinaus wird die chemische Beständigkeit und Korrosionsfestigkeit des Produkts erhöht. So werden die sog. Kontraktion gesenkt und die Fließparameter erhöht. Dieser Füllstoff kann auch in Kombination mit Glasfaser verwendet werden. Außer für alle Arten von natürlichem und synthetischem Gummi sowie thermoplastischen Kunststoffen wie PA, PC, PEK, PPO, Polysulfone, PVB, PE/EVA, PVAC, ist er auch in PUR, PES und Epoxidharzen verwendbar.

MICA  ist ein funktioneller Füllstoff, der hauptsächlich in den Varianten Phlogopit (goldbraune Farbe) und Muskovit (silber-weiß-graue Farbe) vorkommt. Phlogopit wird wegen seiner natürlichen Farbe für die Applikation in der dunkleren Farbpallette, wie z.B. schwarz und braun verwendet – dort trägt es zusätzlich zu Verringerung des Pigmenteneinsatzes bei. Muskovit wird in Applikationen in weiß oder anderen hellen Farbtönen verwendet. Dieses Material zeigt eine sehr hohe Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Wegen seiner hohen Korrosionsbeständigkeit wird es in UV-Strahlungsempfindlichen Applikationen und zur Verbesserung einer Reihe von physikalisch-chemischen Parametern in Kunststoffprodukten verwendet. Seine Hauptvorteile sind die höhere Bruchzähigkeit und Elastizität. Dank seiner Lamellenstruktur bildet Mica eine Barriere, d.h. alle Moleküle sind horizontal angeordnet, wodurch eine Schutzschicht gegen Lichtstrahlen und gleichzeitig auch eine positive Wirkung auf die Oberflächenglätte und ihre Biegsamkeit erreicht wird. Das Material verfügt über gute elektrische Eigenschaften, ist schockresistent und ein gutes Dielektrikum. Für Thermoplaste wird es auch oft in Kombination mit anderen Füllstoffen, wie: Glaswolle, Talk, Kreide usw. verwendet. Dieser Füllstoff wird bei thermoplastischen Kunststoffen und bei der Verarbeitung von Polyurethan-, Epoxid- und Polyesterharzen eingesetzt. Unser Angebot gilt für Fraktionen von verschiedenen Korngrößen, die wir abhängig von der Verarbeitungsart und nach Kundenbedarf anbieten.

PIGMENTE:

ORGANISCHE DCC-PIGMENTE

Wir bieten eine breite Palette von Pigmenten für Farben, Baumaterialien und Kunststoffe an. In unserem Angebot finden Sie verschiedene Farbtöne von gelben, roten, orangen, aber auch violetten, blauen und grünen Pigmenten.

Besonders hervorzuheben ist das breite Angebot an gelben Pigmenten – mit verschiedenen Farbnuancen und Schattierungen und an die speziellen Kundenwünsche (Wärme- und Witterungsbeständigkeit) angepasst.

Wir bieten unter anderem gelbes Bismutvanadat, Farbindex PY184, in 8 verschiedenen Qualitätsvarianten für unterschiedliche Anwendungen. Dieses Pigment wurde früher unter dem Namen Irgazin® und Irgacolor® Bismuth Vanadate Yellow angeboten.

Im Angebot befinden sich auch hochwertige blaue Pigmente mit dem Farbindex PB60 zur Verwendung in Auto- und Industriefarben sowie zum Färben von Kunststoffen. Diese Pigmente wurden früher unter dem Namen Cromophtal® und Irgazin® Indanthrone Blue vertrieben.

ANORGANISCHE DCC-PIGMENTE

Wir bieten eine einzigartige Palette von chrommatierten Gelbpigmenten und anorganischen molybdänen Orang-(Rot-)Pigmenten an. Diese dauerhaften und preiswerten Pigmente finden in Industriefarben und Farben für Fahrbahnkennzeichnung Anwendung und werden auch zur Färbung von Kunststoffen eingesetzt.

Sie zeichnen sich durch reine, helle Farbe, hohe Deckkraft sowie hervorragende Wärme-, Chemikalien- und Witterungsbeständigkeit aus.

POLYTREND® FLÜSSIGE FARBSTOFFE FÜR KUNSTSTOFF

Diese breite Palette flüssiger Farbstoffe ist für fast alle Kunststoffe geignet. Die Produkte sind eine gute Alternative zu Pulverfarbstoffen und granulierten Konzentraten. In unserem Angebot finden Sie standardmäßige Deckfarbstoffe sowie fluoreszierende, Perlmutt-, Metallic- Brokatfarben usw. Die moderne Technologie, der geringe Verbrauch und die einfache Applikation machen die Flüssigfarbstoffe zu einer immer beliebteren Form der Einfärbung von Kunststoffen. Wir bieten auch Geräte zur direkten Dosierung von Flüssigfarbstoffen in die in der Produktionsmaschine befindlichen Polymere sowie Reinigungsmittel für Schrauben und Zylinder an.

HOMBITAN® TITANWEISS – eine Gruppe von hochwertigen natürlichen oder oberflächenbeschichteten Rutil- und Anatas-Weißpigmenten.

SACHTOLITH® ZINKSULFID – Weißpigment von geringer Härte, speziell für den Einsatz in Kunststoffen bestimmt, da die geringe Härte keine mechanischen Beschädigungen an Werkzeugen verursacht (wie z.B. an Einspritz- und Extrusionsdüsen). Wir bieten es in drei natürlichen oder oberflächenbeschichteten Versionen und in unterschiedlicher Korngröße an.

LITOPON– das weiße Pigment, das aus der chemischen Mischung von Bariumsulfat und Zinksulfid entsteht, bieten wir in mehreren Sorten an. Es ist eine geeignete Alternative zu teuren Pigmenten (z.B. Titanweiß).

GRÜNES CHROMOXID– ein chemisch neutrales, hitzebeständiges, grünes, anorganisches Pigment mit hohen Beständigkeitsparametern. Eine spezielle Sorte dieses Produkts wird zum Färben von Kunststoffartikeln eingesetzt.

POLYMERE:

HDPE – Das hochdichte Polyethylen in granulierter Form und in verschiedenen Versionen wird – abhängig von der Verarbeitungsart – hauptsächlich zum Extrudieren oder Einspritzen verwendet.

LDPE – Dieses Polyethylen von geringer Dichte und in granulierter Form wird bei Verarbeitungsprozessen hauptsächlich zur Folienerzeugung, aber auch zur Herstellung von Komponenten nach der Einspritz- oder Extrudierungsmethode verwendet.

LLDPE – Dieses lineare Polyethylen von geringer Dichte und in granulierter Form wird bei Verarbeitungsprozessen hauptsächlich zur Erzeugung von Thermoschrumpffolien, Dehnfolien oder hochelastischen Folien verwendet.

PP – Dieses Polypropylen in Granulatform hat einen sehr breiten Anwendungsbereich. Es wird zur Herstellung von Folien, Rohren, Maschinenteilen, Armaturen, Bodenbelägen, Behältern und sonstigen Elementen verwendet.

 

MODIFIZIERUNGSMITTEL:

HOMBITEC® MR – UV-PROTECTOR ist ein stark zerkleinertes Titanoxid. Dank seiner kleinen Korngröße ist es kein weißes Pigment und schützt den Kunststoff vor Auswirkungen der UV-Strahlen.

KEN-STAT® -ANTISTATIK ist ein antistatisches Material auf der Basis der Titanate, sich dauerhaft in Polymeren festsetzender Nanoteilchen. Dieser Füllstoff unterliegt keinem Migrationsprozess und dadurch bleibt seine Wirkung dauerhaft. Er wird unter anderem in Fußböden auf Basis von PUR-, Epoxid- oder PVC-Harzen verwendet.

KEN-REACT® – BINDUNGSZUSÄTZE (sog. COUPLING AGENTS) – Es ist eine Gruppe von Titanaten und Zirkonaten, deren Aufgabe es ist, die Bindung zwischen den einzelnen Kunststoffbestandteilen zu erleichtern. Dadurch werden den Fertigprodukten bessere Eigenschaften verliehen und die Kosten bei der Produktherstellung gesenkt.

POLYTREND® – MODIFIZIERUNGSZUSÄTZE- Es sind verschiedene Arten von flüssigen Modifizierungszusätzen: Antiblock, Antioxidant, Antistatic, Blowing, Cling film, Flame retardant, Light stabilizer, Lubricant, Nucleator, Plastisol (Viskositäts-Regulator), Slip (Gleitmittel), UV-Absorber. Sie sind für die direkte Beimengung zum Polymer in der Verarbeitungsmaschine geeignet. Einige von ihnen können zusammen mit dem Farbstoff angesetzt werden, wodurch ein Färbungs- und Modifizierungssystem erreicht wird.

TRIOX – ANTIMONTRIOXID – SCHWER ENTFLAMMBAR– Es ist ein Flammschutzmittel für thermoplastische Polymere, d.h. PVC, PET, Glas und Gummi. In Pulverform ist es standardmäßig in Weiß, aber auch in einigen anderen Farben, in granulierter Form (sog. masterbatch) und als flüssige Lösung erhältlich.

ORGANOZINNKATALYSATOREN:

SN-II-OCTOATE – Dieser Katalysator wird u.a. bei der Herstellung von weichen und harten Polyurethanschäumen eingesetzt.

DBTL – wird u.a. als sog. „Crosslinker“ bei der Herstellung von Beschichtungen aus PUR-Harz, Silikondichtungen und Kabelbeschichtungen auf Polyolefinbasis und zur Erhöhung der Haftung von heiß aufgetragenen Polyethylenwachsbeschichtungen auf Glasverpackungen (Einmachgläser) verwendet. Es eignet sich auch für die Glasverpackungen in der Pharmaindustrie. Wir bieten das gesamte System mitsamt Wachs an.

DBTA – wird bei der Herstellung von Silikondichtungen verwendet.

BUCL (Butylchlorid) – ein bei der Synthese in der Pharmaindustrie eingesetzter Katalysator.

DOTO – wird als Rohstoff bei der Herstellung von Zinn-Stabilisatoren eingesetzt.

Außerdem bieten wir folgende Katalysatoren für Syntheseprozesse bei der Herstellung von PES-Harzen an:

Sn-II-Oxalate

MBTO

MBT(OH)2CL

MBTEH

DBTO